Spital Triemli

Mein Vater hatte heute eine Herzkathederuntersuchung im Spital Triemli in Zürich.

Davor hatte er einen Riesenrespekt und auch mein Mami war ziemlich nervös. So habe ich die Fahrt übernommen und die beiden dahin begleitet. Papi mussten wir dann am Morgen dort alleine lassen und auf Abruf wieder dastehen.

So haben wir die Zeit mit Spazieren auf dem Zürcher Hausberg genutzt. Das Wetter war wunderschön und wir hatten immer wieder eine gute Sicht aufs Spital. so waren wir etwas abgelenkt aber in Gedanken trotzdem immer wieder bei Papi im Spital.

Nach dem Mittag bekamen wir dann aber schon guten Bericht aus dem Spital. es sei alles in Ordnung, sie hätten gar nichts machen müssen. So konnten wir Papi schon wieder abholen und nach Hause fahren.

(danke meiner tollen Nachbarschaft, sie haben zu meinen Kindern geschaut, sodass ich einfach einen Donnerstag wegbleiben konnte)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.