1 1/2 Jahre Kleintje


ein weiterer Meilenstein! Das ging ja schnell. Eben warst Du doch noch unser kleines Baby und jetzt haben wir einen kleinen Jungen, der sehr genau weiss, was er möchte und was nicht. Und uns das auch ziemlich klar kundtut!

IMG_6807

Du bist ein resolutes kleines Persönchen. In der Kinderkrippe und auch auf dem Spielplatz gibst Du ziemlich klar den Ton an. Deine beiden Geschwister durchschauen Dich nun immer öfter und lassen sich nicht mehr auf der Nase rumtanzen. Was nun immer öfter zu Auseinandersetzungen führt. Aber Du schaffst es oft mit Deinem Charme alle wieder für Dich zu gewinnen.

Deine Geschwister liebst du sehr und am Morgen, wenn die kleine Madame in der Schule und Junior im Kindergarten ist, vermisst Du sie immer sehr. Es wird jeden Morgen ein sehr tränenreicher Abschied an der Türe. Du winkst den Beiden noch lange hinterher und bringst mir immer wieder die Schuhe, damit wir auch mitgehen.

Aber langsam gewöhnst Du Dich auch ein wenig an die Mörgen ohne Deinen geliebten grossen Bruder, der immer für viel Seich zu haben ist. Du spielst immer noch sehr ausdauernd mit allen möglichen Fahrzeugen. Auch Büechlianschauen kannst du mittlerweile alleine, auch wenn Du immer mal wieder darauf beharrst, das wir uns neben Dich setzen und das Büechli mit Dir gemeinsam anschauen. Du beginnst dann ganz aufgeregt zu erzählen, was Du siehst.

Essen tust Du recht gut und recht selbständig. Ausser das Jogurt, welches Du eigentlich nur von Papi gefüttert bekommen willst. Manchmal dürfen die kleine Madame, der Nachbarsjunge oder das Nachbarsmädchen auch ran, aber bloss nicht die Mama!

IMG_6814

Du erkundest nun recht aktiv unsere Nachbarschaft. Man kann Dich nicht aus den Augen lassen, denn Du marschierst wacker davon. Und Du liebst es, Dich dann mucksmäuschenstill zu verstecken. Das macht das Suchen dann sehr schwierig!

Nun hast Du den Dreh beim Bobbycarfahren raus und würdest am liebsten mit deinem Bruder stundenlang Runden um den Esstisch drehen. Auch werden die beiden Bobbycars nun immer mal wieder korrekt parkiert. Leider genau vor dem Sofa, wo sie dann doch eher im Weg sind. Überhaupt bist Du sehr mobil geworden. Du schiebst Dir die Stühle dorthin, wo Du sie gerade brauchst und so kommst Du mittlerweile überall ran, wo Du willst.DSCF3818

Du redest und singst den ganzen Tag. Wir verstehen noch lange nicht alles, aber es kommen jeden Tag neue Wörter hinzu.

Kleinster Mann, Du bist toll. Mit Deinem Lächeln ziehst Du alle in Deinen Bann. Wir lieben Dich sehr, dein Mami!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.