Weihnachten 2017

an Heiligabend war das Grossmueti bei uns zu Besuch. Erst waren wir alle gemeinsam in der Kirche beim Weihnachtsmusical. Danach haben wir zuhause Fondue Chinoise gegessen und die Kinder konnten es mal wieder kaum erwarten, dass endlich die Bescherung beginnt.

Aber erst wurden die Instrumente geholt und wir hatten diesmal schon ein Instrument mehr, dass uns beim Singen begleitete. Junior und die Tochter haben sich auf ihren Instrumenten abgewechselt. So hatten wir bei einem Stück Cellobegleitung, beim nächsten dann Waldhorn. das war wunderschön und die Kinder waren mit einem großen Eifer mit dabei.

dann endlich konnte die Bescherung beginnen. Wir letztes Jahr haben wir gewürfelt. Wer eine 1 oder 6 würfelte, durfte sich oder jemand anderem ein Geschenk holen. So war die Reihenfolge klar und man konnte in Ruhe zusehen, wer was bekommt.

Es gab wieder sehr viele Geschenke und sogar die Geschenke vom Christkind, die ja wirklich eine Überraschung waren, fanden grossen Anklang. Alle waren glücklich 😀


Am 25. Dezember feiern wir immer mit Alains Familie bei Alains Mutter. Dort finden sich dann aller Cousin und Cousinen der Kinder ein, das finden sie immer sehr cool.

Am 26. Dezember feiert min Vater Geburtstag und so ist auch dieser Tag immer schon verplant.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *