Blutabnahme

Die Kleine Madame musste heute Blut abnehmen. Wir wollen einen Allergietest machen. Und da sie ja nur schon für den kleinen “Stupf” in den Finger von zwei Leuten gleichzeitig beruhigt und gehalten werden muss, hat die Ärztin vorgeschlagen, sie könne vorgängig “Zauberpflaster” darauf montieren. Diese betäuben die Hautstelle örtlich und so spüre sie den Stich nicht.

Das haben wir dann auch gemacht, eine Stunde vor dem Termin haben wir die Pflaster montiert.

Und es hat ganz prima geklappt, sie durfte ein Musikvideo anschauen und die Ärztin hat währenddessen gestochen. Das Herausziehen hat sie dann ein wenig gespürt, sonst war es wirklich ganz ok so.

Der Allergietest hat nun bestätigt, was wir teilweise schon wussten. Sie ist allergisch auf Gräser und auch auf Roggen. Die Katzenallergie hat nicht so stark angeben, die sei eher schwach vorhanden. Aber was noch dazu kommt ist eine Allergie auf Hausstaubmilben. Und da müssen wir nun wohl Massnahmen ergreifen.

2 thoughts on “Blutabnahme”

  1. sorry, ich muss mich grad bitz kaputt lachen. aus tragischen gründen: unser ältester hatte ja immer schlafapnöen, kann kaum rennen wegen keiner luft etc. wir gedacht: ok, werden wohl die mandeln sein wie beim kleinen bruder. zum arzt, mandeln gut, er so: noch nie allergietest gemacht? wir so: nein? er so: dann aber hopp! resultat: gräser, katzen und hausstaub. wir haben zum glück keine teppiche und fast keine vorhänge, aber sein bett auf der galerie ist halt ein staubfänger, den man nicht jeden tag abklappert…. kurz vor den sommerferien kam er nach einem ausflug auf den pumptrack mit der klasse dermassen geschwollen heim, dass er fast keine luft mehr bekam und ich rabenmutter war nicht zu hause. zum glück hatte die nachbarin auch medis. hier ist das grösste problem eigentlich, ihn selbst zu sensibilisieren. dass er auch immer den spray dabei hat und darauf achtet, keine staubfallen im zimmer zu produzieren und wenn das allwöchentliche zimmersaugen statt findet (machen hier alle alleine) auch unter seinem bett.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.