Eigentlich…

…wollte die Nachbarin nur fragen, ob Junior eine Jacke ihres Sohnes nachtragen möchte (was dieser immer liebender tut). Aber da der Kleintje da gerade eine ziemliche Krise schob und ich wohl etwas müde und gestresst aussah, hat sie kurzerhand alle drei Kinder mitgenommen um den neuen Dorfspielplatz, der heute offiziell eröffnet wurde, zu erkunden.

Ich war sehr, sehr dankbar um die Stunde Ruhe. Ich bin so dankbar um dieses Quartier, wo man einander hilft und zueinander schaut.

(Wir mussten dann den neuen Spielplatz am nächsten Tag auch noch mal anschauen gehen. denn es hat eine lange, geschlossene Rutschbahn, die bei Dunkelheit wohl eher “gfürchig” ist. Der neue Spielplatz ist toll, gut durchdacht und abwechslungsreich. Es hat für jede Altersgruppe etwas zu entdecken und schliesst nun endlich eine Lücke im Dorfleben.  Ich finde es toll, dass wir endlich auch einen schönen “Dorfspielplatz” haben)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.