Umweltarena

Heute haben wir der Umweltarena in Spreitenbach einen Besuch abgestattet. Alain war mal mit seinem Geschäft dort und meinte das sei noch interessant.

Und ja, das ist es wirklich. Die Ausstellung ist super gemacht! Sehr informativ und spielerisch sind die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit, erneuerbare Enegien und Natur umgesetzt.

Während der Sommerferien war jetzt immer Donnerstag bis Sonntag Familientage, wo man an Workshops teilnehmen konnte oder spezielle Touren machen konnte.

Zuunterst im Untergeschoss können verschiedenste Elektrofahrzeuge ausprobiert werden. Das sah sehr spannend aus, aber es hatte schon so viele Leute, dass wir nicht anstehen mochten.

Im Erdgeschoss gibt es Informationen zu Natur und Leben. Dort wird unser Einkaufsverhalten kritisch hinterfragt und gezeigt wie spannend und einfach ressourcenbewusstes Handeln ist.

im ersten Obergeschoss gibt es eine Ausstellung zu Energie und Mobilität. Dort gibt es interessante Informationen zu Energiequellen und Energiebedarf und auch Fahrzeuge die weniger  Energie brauchen werden gezeigt. Ganz interessant ist auch das Modell des ersten energieautarken Mehrfamilienhaus der Welt.

im zweiten Obergeschoss gibt es eine Ausstellung zu Bauen und Modernisieren. Das fand dann wohl vorallem ich sehr spannend, da hätte ich wohl noch Stunden verbringen können.

die Ausstellung zu den erneuerbaren Energien im zweiten Obergeschoss waren für unsere Kinder noch etwas zu technisch. Aber es gab auch dort viel zu entdecken und sehen.

Wir können die Ausstellungen wirklich sehr empfehlen. (auch wenn es manchmal durch sehr offensichtliche und klar erkennbare Sponsoren etwas lustig daher kommt)

Bitte aber unbedingt vorher die Öffnungszeiten checken, die Umweltarena hat nicht immer geöffnet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *